Dem Schäng sing Jahresrückblick

Eingetragen bei: Aus dem Ortsverein | 0

Es scheint Silvester zu sein – Euern Schäng drängt es, einen Jahresrückblick zu schreiben, auch wenn die Erinnerung weh tut. Wir vom Ortsverein Euskirchen haben in zwei Wahlkämpfen alles gegeben und gekämpft wie die Löwen – trotzdem gingen sowohl Landtags- als auch Bundestagswahl krachend verloren. Lasst uns also auf dieses Sch… 2017 zurückblicken und ab morgen dann den Blick nach vorne, der Sonne entgegen, richten!

Januar

Das Jahr beginnt mit einem weiteren Protest gegen die ständige Nutzung des City-Forums durch die AfD. Wieder wird “wir zeigen Herz” ein voller Erfolg.

Die Fraktion bereitet sich derweil bei ihrer Haushaltsklausur konzentriert auf die Haushaltsberatungen vor.

Februar

Der Fastelovend hat das Rheinland fest im Griff – wir feiern mit. Unsere Rosenmontags Zug-guck-Party ist beliebt wie eh und je, Unser Fraktionsvorsitzender Josef Schleser grüßt als Präsident der Narrenzunft von deren Prunkwagen.

März

Nach der Wahl von Martin Schulz zum Parteichef und Kanzlerkandidat profitiert auch die SPD Euskirchen  von der Eintrittswelle. Bei der jüngsten Vorstandssitzung konnte die Vorsitzende Gianna Lakhal über zehn Neumitglieder vermelden.

Die Proteste gegen die AfD gehen weiter. Unser Kreisvorsitzender Markus Ramers hat einen offenen Brief an Bürgermeister Dr. Uwe Friedl verfasst. Darin wird die Stadt aufgefordert, dass City-Forum nicht weiter an die AfD zu vermieten oder wenigstens die Einnahmen an geeignete Projekte weiterzuleiten.

April

Beim ordentlichen Kreisparteitag wird Markus Ramers mit großer Mehrheit als Kreisvorsitzender wieder gewählt.

Euskirchen zeigt Herz – immer und immer wieder. Euskirchen ist und bleibt bunt, Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass haben keine Chance. Mit dem Picknick auf dem Rüdesheimer Platz setzte das Aktionsbündnis Euskirchen zeigt Herz einen überzeugenden Kontrapunkt zur AfD-Veranstaltung im Cityforum.

An unserem Osterstand verteilen wir unseren traditionellen Ostergruß. Stimmungsmäßig liegt dieses Jahr  weit vorne: viele engagierte Genossinnen und Genossen brachten 2.400 rote Eier unters Volk. Für gute Stimmung sorgten auch unsere Kandidaten für Landtags- und Bundestagswahl, Markus Ramers und Ute Meiers.

Bei der Jahreshauptversammlung wählt der SPD Ortsverein Euskirchen Michael Stabel einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Seine Stellvertreter bleiben Helga Ebert und Fabian Köster-Schmücker, auch Schatzmeister Thomas Brochhagen wurde im Amt bestätigt. Gianna Lakhal amtiert künftig als Schriftführerin;

Am letzten Wahlkampfstand des Monats kommt erstmal das Dialog-Bike zum Einsatz, dass die Kreis SPD gewonnen hat.

Mai

Heiko Mass kommt nach Euskirchen und eröffnet offiziell Dialog Bike-Tour.

Mit einem großen Banner an der Fassade des Parteihauses grüßt die SPD die Besucher der Kreisstadt.

Das Programm der Landesregierung Gute Schule 2020 zeigt Wirkung – nach Euskirchen fließen insgesamt 4,7 Millionen Euro.

Juni

Im Verkehrsausschuss stellt die Fraktion den Antrag, das Radwegnetz auszubauen. Die Diskussion endet im Kompromiss: statt die direkt mit Maßnahmen in und um Flamersheim zu beginnen, wird die Verwaltung beauftragt, die Gesamtsituation in Euskirchen unter die Lupe zu nehmen.

Nach der Wahl ist vor der Wahl: die Wunden sind nach der verlorenen Landtagswahl geleckt, jetzt gilt es, die Bundestagswahl vorzubereiten. Der SPD OV Euskirchen ist ganz nah dran an der Kandidatin Ute Meiers: Fabian Köster-Schmücker ist Wahlkampfleiter, Michael Stabel Pressereferent.

Juli 2017

Die SPD Euskirchen trauert um Willi Maurer, Ehrenbürger der Stadt Euskirchen, der im Alter von 88 Jahren verstorben ist. Wir werden Willi Maurers Andenken in Ehren halten und sein Vermächtnis als Ansporn und Auftrag betrachten.

August 2018

BT-Kandidatin Ute Meiers veröffentlicht ihren ersten Wahlkampfspot. Wir zeigen sechs Wochen vor der Wahl bis zum Wahlkampfsonntag jeden Samstag am stand Präsens in der Innenstadt.

Auch vom Bund gibt’s Geld für die Schulen: Euskirchen erhält 2.738.182 Euro aus dem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm.

September

In der Sitzung des Schulausschusses fordert die SPD eine rasche Medienentwicklung an Euskirchener Schulen. die Verwaltung macht diesbezüglich wichtige Zusagen.

Oktober

Generationenwechsel an der Spitze der SPD Stadtratsfraktion: Josef Schleser übergibt den Fraktionsvorsitz an Michael Höllmann.

November

Standen bis September die Wahlkämpfe im Mittelpunkt des Parteilebens, geht jetzt die Stadtratsfraktion in die Offensive: Anträge zur Verkehrssituation in Weidesheim und zur Einbringung des Haushaltes werden aber nicht abschließend beraten. Die Verwaltung wird jeweils beauftragt, neue Vorlagen zu erarbeiten.

Dezember

Das politische Jahr endet traditionell nach der letzten Ratssitzung schon Mitte Dezember. Fraktion und OV-Vorstand treffen sich zu ihrem gemeinsamen Weihnachtsessen, diesmal in Kreuzweingarten.

Bes nächstes Jahr

Euer Schäng

Bilder des Jahres

Share Button
Verfolgen Schäng:

Letzte Einträge von

Hinterlasse einen Kommentar

wp-puzzle.com logo

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.